• headerbilder start
    Herzlich Willkommen an der
    Johannes-Kern-Mittelschule

Aktuelles

Die erste Vollversammlung des Schuljahres wurde von unserem Schüler*innenparlament in hervorragender Weise vorbereitet und souverän durchgeführt. Alle Schüler*innen  wurden über die aktuellen Arbeitsschwerpunkte informiert und auf das kommende Schuljahr eingestimmt. Themen wie Sauberkeit und Ordnung im Schulhaus und respektvolles Zusammenleben waren dabei besonders wichtig. Zugleich informierten sie über Ziele und Arbeitsschwerpunkte wie "Schule ohne Rassismus" oder gesundes Essen an unserer Schule. Zum Ende bleibt nur ein großes Kompliment und Lob für die Vorbereitung dieser tollen Veranstaltung. Neben unserem Schüler*innenparlament gilt es vor allem Herrn Hückl und Herrn Baßler zu danken, die unsere Schüler*innenvertretung in bewunderswerter Weise betreuuen.

Weiterlesen

Anlässlich des 50jährigen Jubiläums der Johannes-Kern-Mittelschule planen wir ein ganz besonderes Projekt. Zur Umsetzung benötigen wir dringend finanzielle Unterstützung. Die Schule hat daher an einem Wettbewerb der Sparda-Bank teilgenommen. Stimmen Sie bzw. stimmt bitte fleißig für uns und werbt auch bei Freunden und Familie für uns. JEDE STIMME ZÄHLT! Bitte einfach dem Link folgen.

Weiterlesen

… wünschte das Team von Schulpastoral und Schulseelsorge allen Lehrkräften in einer kurzen Besinnung zu Beginn der ersten Lehrerkonferenz. Wir haben es selbst in der Hand, wie dieses Schuljahr wird: Grau in Grau oder in Regenbogenfarben, langweilig oder spannend, rücksichtslos oder achtsam … Wir hoffen, es wird für unsere gesamte Schulfamilie ein FANTAstisches Schuljahr. 

Weiterlesen

Die 7. Klassen waren in den letzten Wochen jeweils zwei Tage im BFZ zur Potenzialanalyse. Dort erfüllten die Schülerinnen und Schüler verschiedene Aufgaben, bei denen sie ihre Kommunikations- und Problemlösekompetenz, sowie Teamfähigkeit, Sorgfalt und Durchhaltevermögen unter Beweis stellen mussten. Beispielsweise sollten sie Origamis falten, eine Maus aus einem Draht biegen oder eine Murmelbahn aus Papier bauen. Dabei wurden sie von einem Team beobachtet, das ihnen im Anschluss eine ausführliche Auswertung über die jeweiligen Stärken und Schwächen der Schülerinnen und Schüler aushändigte. Die Potenzialanalyse ist nicht nur die Grundlage für die Werkstatttage, die im November in allen 7. Klassen stattfinden werden, sie dient auch einer ersten Orientierung im Berufswahlprozess.

Weiterlesen
weitere Nachrichten