Aktuelles

Was für ein Abend! Was für ein Highlight! Unser diesjähriges Frühlingskonzert füllte die Aula der Johannes-Kern-Mittelschule bis auf den letzen Platz. Alle Musikerinnen und Musiker verzauberten die Gäste mit einem bunten, beeindruckenden und unterhaltsamen Programm. Die Schulfamilie kann nur ihren großen Respekt und ihre Anerkennung für so viel Einsatz und Mut aussprechen, den es zweifellos braucht, wenn man vor so einem großen Publikum auftritt. Ein ganz besonderer Dank gilt allen beteiligten Musikerinnen und Musikern, Florian und Max für Ton und Licht, sowie Frau Solla und Frau Mayr für die gesamte Vorbereitung und Organisation.

Weiterlesen

Für die 5. und 6. Jahrgangsstufen stand ein tolles Event auf dem Programm – das jährliche Brennballturnier. Einen ganzen Vormittag lang wurde mit großer Freude, viel Einsatz und vor allem sportlich äußerst fair gekämpft. Am Ende waren daher alle Klassen die großen Sieger dieses Wettbewerbs. Den ersten Platz, einen Siegerpokal und den begehrten Gutschein für ein Pizzaessen errang die Klasse 6c. Glückwunsch an alle Klassen für euren Einsatz und die tollen Leistungen.

Weiterlesen

Im Rahmen unserer letzten nachged8 präsentierten die Klassen ihre Nominierungen für den diesjährigen Friedenspreis, der nach den verliehen wird. Diese besondere Auszeichnung an der Johannes-Kern-Mittelschule wird demjenigen zu Teil, der sich in ganz besonderem Maße für die Schulfamilie und den Frieden an unserer Schule verdient gemacht hat. Das attraktive Preisgeld von 50 Euro und der Friedenpreis werden jährlich von Schulpastoral und Schulseelsorge gestiftet. Viel wichtiger noch als das Geld und die Trophäe sind jedoch die Anerkennung und Ehre für den Gewinner bzw. die Gewinnerin. Die Jury hat es sich nicht leicht gemacht, da einige Nominierte ein auszeichnungwürdiges Engagement gezeigt haben. Nach intensiver Beratung konnte jedoch eine gute Entscheidung getroffen werden, die natürlich noch nicht verraten wird. Es bleibt also spannend…

Weiterlesen

Am Donnerstag hatte die Klasse 9a das Vergnügen, Frau Rahn von der AOK zu begrüßen. Ihr Besuch war äußerst lehrreich und bot den Schülern wertvolle Einblicke in den bevorstehenden Bewerbungsprozess. Frau Rahn vermittelte den Schülern nicht nur wichtige Informationen zum Bewerbungsablauf, sondern wies auch auf häufige Fallstricke hin, die es zu vermeiden gilt. Insbesondere erklärte sie ausführlich, was ein Assessmentcenter ist und führte gemeinsam mit den Schülern eine Übung durch, um ihnen einen praxisnahen Einblick zu bieten. Im Anschluss daran widmete sich Frau Wild einem weiteren wichtigen Thema: Telefonate für Ausbildungsstellen und Bewerbungsgespräche. Sie erläuterte den Schülern die KIVA-Regel und gab wertvolle Tipps, wie sie sich erfolgreich präsentieren können. Die Schüler der Klasse 9b möchten sich herzlich bei Frau Wild für ihren informativen und interaktiven Besuch bedanken. Dank ihrer Ausführungen konnten die Schülerinnen und Schüler wichtige Kenntnisse über den Bewerbungsprozess erlangen, die ihnen in ihrer zukünftigen beruflichen Laufbahn hoffentlich von großem Nutzen sein werden.

Weiterlesen

Am 22.02.2024 kamen unsere Schülerinnen und Schüler mit Wahlpflichtfach Technik der 8.-10. Klasse wieder in den Genuss am Praxistag der Firma Brochier teilzunehmen. An vier Stationen konnten verschiedene Aufgabenfelder der Ausbildungsberufe aktiv ausprobiert werden. So wurden Herzen geschweißt, Tassen und Windräder hergestellt. Ein besonderes Highlight war die neue digitale Station. An dieser tauchten die Schülerinnen und Schüler mit Hilfe einer AR-Brille in eine fiktive Situation ein, die ihnen in ihrer Arbeit tatsächlich begegnen könnte. Außerdem bauten sie unter Videoanleitung einen Toilettenspülkasten zusammen.

Weiterlesen

Ein unvergessliches Erlebnis bot sich am 21.02.24 Schülerinnen und Schülern der Klassen 10aM und 10bM der Johannes-Kern-Mittelschule, begleitet von ihren Lehrkräften Herrn Baßler und Herrn Maier, beim Besuch des Schauspielhauses in Nürnberg. Im Rahmen der Schulplatzmiete wurde den Jugendlichen die Gelegenheit geboten, das Stück "Das Stück geht schief" zu erleben.

Weiterlesen

„Sie kamen mitten in der Nacht …“ so beginnen die Beschreibungen der Schicksale von Menschen, die der Gewaltherrschaft der Nationalsozialisten im Dritten Reich ausgesetzt waren. Inspiriert durch das Denkmal „DenkOrt Deportationen“ am Würzburger Hauptbahnhof machten Schülerinnen und Schüler der Klasse 9b bei unserer 1 nachged8 mit verschiedenen Gepächstücken eindrucksvoll auf diese Schicksale aufmerksam: Juden, Menschen mit Behinderung, homosexuelle Menschen, Sinti und Roma oder studentische Widerstandskämpfer. Sie wurden als unwertes Leben degradiert, wegen ihrer Rasse oder politischen Überzeugung verfolgt, deportiert und von den Nazis in Arbeitslagern, Konzentrationslagern oder Gefängnissen systematisch ermordet.

Weiterlesen

Unter dem Motto "Kindheitshelden" fand heuer wieder unsere legendäre Faschingsparty an der JKS statt. Es war sicherlich wieder einmal eines der Highlights des Jahres. Ca. 200 SchülerInnen und Lehrkräfte feierten am Altweiberfasching gemeinsam in der Schule bei Musik, leckerem Essen und exotischen Cocktails. Den Preis für das beste Kostum erhielt Frau Solla. Aber auch viele andere Kostüme sorgten für Erheiterung. So feierten und lachten Barbies, Meister Eder und seine Pumuckl, Teufelchen, Prinzessinnen, Spiderman, Robin Hood und viele mehr über vier Stunden lang gemeinsam. Ein riesiger Dank geht an die vielen SchülerInnen und Lehrkräfte, die in unermüdlicher Arbeit dieses Event ermöglicht haben. Besonders bedanken möchten wir uns aber bei unserem SchülerInnenparlament und bei Frau Heidrich, die sich für die Organisation, Planung, Koordination und Vorbereitung federführend verantwortlich zeigten.

Weiterlesen

Einen Tag der besonderen Art durften die Viertklässler der Schwabacher Grundschulen an der Johannes-Kern-Mittelschule erleben. An veschiedenen Stationen erfuhren sie, wie das Lernen und Zusammenleben an ihrer neue Schule aussieht. Hierbei wurden unsere kleinen Gäste von SchülerInnen der JKS und Lehrkräften betreut. Ob beimTurnen, dem Arbeiten mit einem Tablet, beim Experimentieren oder in der Arbeit mit dem Worksheet Crafter - alle Beteiligten waren mit großem Engagement, Einsatz und Freude bei der Sache! Besonderer Dank geht an die beteiligten Klassen und Lehrkräfte:

Weiterlesen

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
aus Sicherheitsgründen wurde der Präsenzunterricht für den 17.01.2024 abgesagt. Ihre Kinder werden nach Möglichkeit von den Lehrkräften über padlet, learningview und teams mit Material versorgt und arbeiten von zuhause aus. Wir gehen davon aus, dass am Donnerstag wieder stundenplanmäßiger Unterricht an der Schule stattfinden kann.

Weiterlesen